Winter in der Eifel

Auszeit – Kraft tanken – Besinnlichkeit

Ein Winter in der Eifel bedeutet Wellness für Kopf und Seele. Hier spüren Sie die Schönheit der Jahreszeiten und können sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Tanken Sie neue Kraft und genießen eine besinnliche Zeit in der idyllischen Ruhe der Eifelnatur.

Wir haben für Sie einige der zahlreichen Aktivitäten der Eifel zusammengefasst:

Natur- und Geopark Vulkaneifel

Es ist Wanderzeit

Malerisch färbt das Laub die Vulkanlandschaft und Morgentau glitzert auf den weiten Wiesen. Genießen Sie die erholsame Stille der Eifelwälder bei einem Spaziergang an der klaren Luft. Winterwandern um die nahe gelegenen Maare bietet Ihnen traumhafte Ausblicke. An jeder Ecke werden Sie von der Natur und der Geschichte der Vulkaneifel verzaubert.

Im Anschluss verwöhnen wir Sie in unserer herzlich warmen Weinwirtschaft mit Kaffee, Tee und Glühwein, sowie unsere selbstgebackenen Kuchen und Plätzchen.

kid-6196062_1280

Skifahren, Rodeln & Langlauf

Wenn der erste Schnee in der Eifel fällt, ist es Zeit für Winterspaß. Die kleinen familiären Skigebiete der Eifel bieten neben günstigen Liftpreisen, eine kurze Anreise und gemütliche Hütten. Zwischen 10 und 40 Autominuten entfernt warten mehrere Liftanlagen mit Rodelbahnen, wie z.B. in Daun am Mäuseberg, dem Erbeskopf im Hunsrück oder auf der Hohen Acht am Nürburgring.

Im Langlaufgebiet „Lützelacht“ mit gespurten Loipen und mehreren Streckenführungen finden Sie sowohl optimale Langlaufbedingungen als auch eine DSV geprüfte Langlaufschule vor.

illuminated-1479168_1280

Städtetrip & Weihnachtsmärkte

Zahlreiche bekannte und sehenswerte Städte laden im Winter mit ihren Weihnachts- märkten zum Verweilen und Genießen ein. So auch die Stadt Koblenz, wo sie durch die festlich geschmückte Innenstadt, von einem der vielen Lieblingsplätzen zum nächsten schlendern können. Ein Abstecher zum Deutschen Eck und der Seilbahn hoch hinauf zum Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein darf nicht fehlen.

Neben dem großen Weihnachtsmarkt am Dom in Trier, bietet die älteste Stadt Deutschlands viele historische Schätze der alten Römer und zählt mit Bauten wie der Porta Nigra zum UNESCO Weltkulturerbe.

Auch die vielen „Moselstädtchen“ wie z.B. Cochem oder Bernkastel-Kues müssen sich im Winter keineswegs verstecken und bieten vielerlei Sehenswertes und individuelle Märkte.

woman-936549_1280

Wellness & Therme

Schließen Sie die Augen und tanken Sie Kraft bei Ruhe und Entspannung in der Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich. Tauchen Sie ab in 32 Grad warmes Thermalwasser aus einer über 2000 Metern tiefen Quelle, die es zur einzigen Glaubersalztherme Deutschlands macht.

Hotelgäste erhalten an unserer Rezeption vergünstigte Eintrittspreise – Sprechen Sie uns an.

P1010049-1920x1280px

Heimische Ausflugziele

Besuchen Sie doch unsere einheimischen Eifel Produzenten direkt um die Ecke, deren Produkte Sie in unseren Kreationen wiederfinden. So wie die Vulkanhof Ziegenkäserei in Gillenfeld, der Biohofladen Ulmenhof in Samersbach oder der Geflügelhof Jahnsen in Ellscheid.

Die Region bietet ebenso eine Vielfalt an Museen und Häusern, die verdeutlichen warum die Landschaft der Vulkaneifel so einzigartig ist. Beschäftigen Sie sich mit der Geschichte der Vulkane im Eifel Vulkanmuseum Daun, erleben die Historie der Maare im Maarmuseum Manderscheid, bestreiten eine Zeitreise durch die Eifel im Eifelmuseum Mayen oder besichtigen das interaktive Museum Vulkanhaus in Strohn.